Marktanalyse & Benchmarking

Positionierung auf dem mobilen Markt

Marktanalysen und Benchmarking spielen auch im mobilen Markt eine wichtige Rolle. Schließlich entwickelt und verändert sich der mobile Markt rasend. Im Jahr 2017 wurden in den App Stores (Google Play Store und Apple App Store) insgesamt 86 Milliarden US-Dollar umgesetzt. Im Vergleich zum Jahre 2015 nahm der Umsatz um 105%, die Downloads um 60% und die Nutzungsdauer um 30% zu.

Der mobile Markt ist einzigartig. Einerseits gibt es auf dem Markt nur ein Produkt – Apps. Andererseits gibt es eine immense App-Vielfalt. Diese umfasst Lösungen zu Personalmanagement, Smart Home, Spiele, eCommerce, Wartung, Streaming und vieles mehr. Die Möglichkeiten des mobilen Marktes sind nahezu grenzenlos. Allerdings ist nicht alles, was möglich ist, auch gleichermaßen sinnvoll.

Neben Marktanalysen und Benchmarking verwenden wir Analysen wie SWOT, Business Model Canvas und Zielgruppensegmentierung, um Ihre mobile Wettbewerbsfähigkeit zu fördern.

Marktanalysen und Benchmarking
– von anderen lernen und
sich dennoch differenzieren

Mithilfe verschiedener Marktanalysen und Benchmarks unterstützen wir Sie dabei auf die Besonderheiten des mobilen Markts einzugehen. Hierbei werden mobile Erfolgsfaktoren identifiziert und verfeinert, damit Sie einen Wettbewerbsvorteil durch Ihre App erreichen. Zu Beginn greifen wir beispielsweise auf öffentliche Marktanalysen und deren Rücklaufquote zurück. So erhalten Sie einen Überblick über das mobile Marktsegment, in dem Sie sich mit Ihrer App bewegen. Anschließend optimieren wir Ihre Wettbewerbsfähigkeit durch Benchmarking. Hierbei analysieren wir Ihre Positionierung im Vergleich zu Ihren Konkurrenten. Ihre Alleinstellungsmerkmale, die wesentlichen Einfluss auf den Erfolg Ihrer Applikation haben, werden so identifiziert und können im Anschluss weiter ausgebaut werden. Darüber hinaus überwachen wir Metriken wie öffentliche Reviews oder Downloads, die beim Benchmarking von Apps wichtig sind.

Bereit für
Ihre Marktanalyse?
Rufen Sie uns an:
Schreiben Sie uns:

Mit SWOT-Analyse und Benchmarking Ihre Marktsituation und Zielgruppensegmente identifizieren

Jede Idee verdient es angehört und berücksichtigt zu werden. Allerdings sollten Sie bedenken, dass jede Entscheidung Ihres Unternehmens Geld kostet. Während des Planungsprozesses ist es deshalb wichtig eine umfassende Analyse durchzuführen. Neben einer SWOT-Analyse, setzen wir auf Business Model Canvas, um Ihr Geschäftsmodell bzw. Ihre App-Idee zu analysieren. Die Einfachheit und Effizienz macht dieses Vorgehen bekannt und für uns zu einer gerne verwendeten Arbeitsweise. So haben wir in über 50 Projekten gelernt Schwachstellen zu identifizieren und Lösungen anzubieten.

Methodisches Arbeiten ist in der App-Branche zu Unrecht unterrepräsentiert. Bietet es doch enormes Potential.

Schließlich können Sie so in der App-Entwicklung Ihre Schwachstellen frühzeitig erkennen und viele Fehlschläge vermeiden. Außerdem können Sie Ihren größten Wettbewerbsvorteil aufdecken und externe Chancen besser nutzen.

Bevor Sie beginnen, müssen Sie das Ziel Ihrer SWOT- oder Marktanalyse klar definieren. Außerdem müssen Sie die Definition Ihrer mobilen Zielgruppe(n) vornehmen. Wir verwenden Persona Profiling zur Zielgruppensegmentierung. Vergessen Sie hierbei nicht, auch den Lebensstil, Werte und auffällige Verhaltensmuster Ihrer potenziellen User zu beachten. Dazu gehören auch gründliche Recherchen über Ihre Branche und den Markt. Informationen sind nicht nur online, sondern auch von Mitarbeitern, Geschäftspartnern und Kunden zu sammeln. Außerdem müssen Trends und die Weiterentwicklung von Technologien im lokalen und internationalen Markt verfolgt werden.

Erkenntnisse auf Ihre mobile Produkt- oder Service-Strategie ableiten und konkrete Maßnahmen treffen

Auf Basis der durchgeführten Analysen sprechen wir Empfehlungen für Ihr App-Konzept oder Ihr mobiles Produkt aus. Im Anschluss können Sie selbständig oder mit uns gemeinsam das Potenzial Ihrer mobilen Lösung bestmöglich ausschöpfen.

Ein Beispiel: Laut Mobile Customer Engagement Report (2017) stieg die Zahl der Apps, die Zwei-Wege-Gespräche ermöglichten, im Jahresvergleich um 649%. Zudem stieg die Zahl der an die Verbraucher versendeten Nachrichten um 56%. Ein Blick auf die Kommunikations- und Sharing-Tools der Konkurrenz offenbart, dass bestimmte Features aus Sicht der Nutzer besser umgesetzt werden müssen. Manche App-Anbieter haben es beispielsweise versäumt einen prominenten Feedback-Button zu implementieren. Über diesen können User direkt mit dem Anbieter in einen Dialog treten. Bei geeigneter Umsetzung können Sie vermeiden, dass negative Erfahrungen in den Reviews im App Store landen und andere User beeinflussen. Damit Sie diese Fehler nicht begehen, sondern die Möglichkeiten Ihrer App ausschöpfen, ist es demnach unabdinglich zunächst die Wünsche Ihrer Nutzer zu identifizieren. Im Anschluss gilt es, die sich daraus ergebenden Potenziale zu erkennen und in Ihre mobile Lösung einzubetten.

Wettbewerbsfähigkeit erreichen und langfristig ausbauen

Um eine solide Wettbewerbsfähigkeit im mobilen Markt zu erreichen und zu halten sind eine Reihe von Erfolgsfaktoren zu berücksichtigen. Wir haben die User Experience (UX) über die Jahre als einen der zentralen Erfolgsfaktoren identifiziert. Marktanalyse, Benchmarking und SWOT liefern viele wertvolle Insights zu Ihrem Wettbewerbsumfeld und Ihrer Zielgruppe und tragen so am Ende zum Erfolg durch ein großartiges Nutzungserlebnis bei. Wir erreichen Wettbewerbsfähigkeit in der User Experience (UX), indem wir auf die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe in der Programmierung und Sprache explizit eingehen. Dies nennt man User Centered Software. Um dies zu schaffen, nehmen wir eine genaue Zielgruppensegmentierung vor – und zwar bereits vor der Überlegung, welche Features im ersten Release enthalten sind. Unser Fokus liegt auf Ihrer Zielgruppe, die wir anhand von Persona Profiling und dem Human Centered Design-Ansatz erschließen. Wir empfehlen nicht, alle möglichen Features zu implementieren (MVP), sondern alle Features, die die App “awesome” machen in ausgereifter Form anzubieten. Klares Design, hohe Performance und fluide Usability stellen den Erfolg des Features sicher.

Aus SWOT-Analysen und Benchmarking können wir Empfehlungen zu Features, welche Ihre App großartig und konkurrenzfähig machen, ableiten.

Um Ihre Wettbewerbsfähigkeit zu halten, setzen wir auf User Engagement. Langfristiges Denken bedeutet auf dem mobilen Markt nicht nur viele Downloads zu generieren, sondern auch eine hohe Retention-Rate zu schaffen. Diese gibt an, wie viele User innerhalb eines gewissen Zeitraums zur App zurückkehren. “Rückkehrer” sind insofern wichtig, da Apps meist nicht direkt bei der Installation bezahlt werden. Die Monetarisierung erfolgt durch In App-Käufe oder Freemium-Modelle, die sich nur mit Nutzern, die in die App zurückkehren, realisieren lassen. Schließlich ist nur durch aktive User ein hoher Return on Investment (ROI) möglich.

Frau nutzt Smartphone am Schreibtisch

Checkliste für Marktanalysen und Benchmarking

  • Wer sind Ihre Konkurrenten?
  • Wie grenzen Sie sich von Ihren Wettbewerbern ab?
  • Welches Alleinstellungsmerkmal haben Sie?
  • Gibt es einzigartige Ressourcen auf die Sie zurückgreifen können?
  • Welche Trends und Technologien können Sie einbinden?
  • Was sind potenzielle Schwierigkeiten?
  • Welche Schwächen Ihrer Wettbewerber können Sie zu Ihrem Vorteil nutzen?
  • Gibt es Möglichkeiten Ihre Idee zu skalieren?

Geben Sie Ihr Suchbegriff ein und drücken Sie Enter