Lieblingsapp im März: Loopimal

Lesezeit: 2 Minuten

Und weiter geht es mit unseren Lieblingsapps. Als Lieblingsapp im März haben wir uns etwas besonderes ausgesucht: Loopimal, eine liebevoll gestaltete Loopstation – nicht nur für Kids!

Die iOS-App Loopimal möchte Kindern einen spielerischen Zugang in die Welt des Computer Sequencings ermöglichen. Große und kleine Kinder können mit der App eine Choreographie aus Animationen und Soundeffekten schaffen und diese im Loop wieder und wieder abspielen. Zum Beispiel so:

Größter Spaß für Kinder und Kindgebliebene

Loopimal ist nicht nur zuckersüß, sondern möchte auf spielerische Weise eine erste Idee davon vermitteln, wie computergestützte Produktionen funktionieren. Inwieweit dieser pädagogische Ansatz greift, möchte ich an dieser Stelle überhaupt nicht beurteilen. Sicher ist aber, dass Loopimal unheimlich viel Spaß macht, liebevoll gestaltet und toll umgesetzt ist. Insofern ist sie für mich auf jeden eine meiner Lieblingsapps!

Das sehen übrigens auch andere Nutzer so: Mit vollen 5 Sternen wird den Kollegen von Yayatoy ihre Arbeit im App Store gedankt. Darunter Rezensionen wie „This app is so cute, I can barely stand it.“

Kurzum: Jeder, der Spaß an spielerischen Herangehensweisen hat, sich an liebevoller Gestaltung erfreut und vielleicht noch ein Kind zur Hand hat, das er als Vorwand danebensetzen kann, sollte sich sofort mit dieser App vergnügen.