Kim Katzik
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing

Neu im Team: Mohamed Bougtoub

Weihnachten, Silvester und ein paar besinnliche Feiertage stehen vor der Tür. Doch bevor wir uns vom Jahr 2018 verabschieden, haben wir erfreuliche Neuigkeiten zu verkünden. Diese Neuigkeit heißt Mohamed und ist das neue Mitglied der fluidfamilie. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit und legen los mit unseren 10 fluidfragen!

1. Seit wann gehörst Du zu fluidmobile und was machst Du hier genau?

Ich bin seit Dezember ein Teil der fluidmobile und arbeite als Werkstudent im Bereich der Softwareentwicklung mit Java.

2. Was hast Du davor gemacht?

Seit April 2017 studiere ich Informatik (Master) am Karlsruher Institut für Technologie mit den Schwerpunkten Softwaretechnik und Telematik. Parallel zu meinem Studium habe ich bereits als Werkstudent in der Softwareentwicklung gearbeitet. Davor habe ich meinen Bachelor in Informatik Engineering gemacht.

3. Was fasziniert Dich an Deiner Arbeit?

Besonders fasziniert bin ich davon, dass man eigene innovative Ideen in etwas realistisches umsetzen kann.

4. Welche drei Apps möchtest Du nicht mehr missen?

Google Maps, WhatsApp und DB-Navigator.

5. Wie würdest Du Deiner Oma erklären, an was Du hier arbeitest?

Meiner Oma reicht „irgendwas mit Computern“. Aber detaillierter: Ich arbeite in einem Team, um Probleme aus der realen Welt digital zu lösen.

6. Was willst Du in Deinem Leben unbedingt noch machen?

Eine Weltreise mit dem Wohnwagen.

7. Fraktion Kaffee oder Fraktion Club Mate?

Kaffee natürlich.

8. Lieber iOS oder lieber Android?

Lieber Android.

9. Für was begeisterst Du Dich, wenn die Bürotür hinter Dir zugeschlagen ist?

Für vieles: Einfach entspannen und das Leben genießen, Sport treiben und gesund essen oder Ausflüge mit Freunden machen.

10. Was sollten wir unbedingt noch über Dich wissen?

Dazu fällt mir spontan nichts ein. Wenn ihr irgendwas über mich wissen wollt, einfach fragen. 🙂

Willkommen in der fluidfamilie, Mohamed!

Ihr wollt mehr über das Team der fluid erfahren? Auf unserer Über Uns-Seite findet Ihr Infos zu den einzelnen Mitarbeitern und Ihren Aufgaben.

Top Posts

WAS MACHT fluidmobile?

fluidmobile ist eine App-Agentur aus Karlsruhe, die sich auf die Entwicklung nativer Android und iOS Apps spezialisiert hat. Bei der Entwicklung liegt der Fokus auf einer nutzerfreundlichen Bedienoberfläche, wodurch Apps entstehen, die Nutzer lieben.

fluidmobile steht für apps, that users love.

Kim Katzik

Kim Katzik

Kim ist bei uns im Bereich Strategy and Communications als Werkstudentin tätig. Ihre Interessen liegen auf dem Konsumverhalten und der Medienwirkung von Mobile. Auf unserem Blog berichtet sie über diese Themen und ihren Einfluss auf die UX sowie die fluidmobile als Unternehmen.

Über den Autor

Kim Katzik

Kim Katzik

Kim ist bei uns im Bereich Strategy and Communications als Werkstudentin tätig. Ihre Interessen liegen auf dem Konsumverhalten und der Medienwirkung von Mobile. Auf unserem Blog berichtet sie über diese Themen und ihren Einfluss auf die UX sowie die fluidmobile als Unternehmen.
Design fluid Maske
fluid-Masken limited edition

2020 war das Jahr der Pandemie. Die ersten Mund-Nasen-Bedeckungen waren noch selbstgenähte Modelle. Für die fluidfamily hat unser UX-Experte die folgende Maske entworfen, die bis heute gerne getragen wird. Maske 2020 EditionMaske 2020 Edition Voriger Nächster Zur 2. Corona-Welle haben unsere Designer neue Entwürfe kreiert und die Maske wurde auf unsere Sicherheits­ansprüche

Weiterlesen »
Siebdruckmaschine_Siebdruck_2020
Jahresrückblick 2020

fluidmobile goes growth Mehr Medizinprodukte-Apps, mehr Kolleg:innen und mehr Home Office. Klar – in einer App-Agentur ist das Arbeiten remote immer eine Option. Aber für Lockdown-Zeiten in der Corona-Pandemie mussten Formate her, die weiterhin den Austausch und die Kontakte innerhalb der fluidfamily fließen lassen. Die beliebteste Lösung: fluidfeierabend. Entspanntes Treffen und nicht

Weiterlesen »
Scroll to Top