Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing

Neu im Team: Roman Huster

Weiter geht’s mit unserer großen September-Kennenlernrunde. Als nächstes möchten wir Euch unseren neuen fluid Roman vorstellen. Unser Android-Team freut sich über die tatkräftige Unterstützung, welche es in den nächsten 6 Monaten bekommt. Auch Roman hat die 10 fluidfragen beantwortet und wir hoffen Ihr seid genauso gespannt wie wir, mehr über ihn zu erfahren.

1. Seit wann gehörst Du zu fluidmobile und was machst Du hier genau?

Ich bin seit dem 02.09. bei fluidmobile und bin Praktikant für App-Entwicklung im Android Team.

2. Was hast Du davor gemacht?

Da ich hier bei fluidmobile mein Praxissemester absolviere habe ich davor mein 5. Semester in meinem Studiengang Wirtschaftsinformatik abgeschlossen.

3. Was fasziniert Dich an Deiner Arbeit?

Ich finde es faszinierend, dass Apps viele Dinge so erheblich erleichtern können und ich daran arbeite um unseren Kunden in Zukunft Aufgaben zu erleichtern oder sogar abnehmen zu können.

4. Welche drei Apps möchtest Du nicht mehr missen?

WhatsApp, Snapchat und GoogleMaps.

5. Wie würdest Du Deiner Oma erklären, an was Du hier arbeitest?

Ich hab ihr das schon mal versucht zu erklären. Ich hab ihr gesagt, dass ich Handys erkläre wann sie was zu tun haben um korrekt zu funktionieren.

6. Was willst Du in Deinem Leben unbedingt noch machen?

Ich will noch Wellensurfen lernen und eine eigene App veröffentlichen, welche dann im Optimalfall auch erfolgreich ist.

7. Fraktion Kaffee oder Fraktion Club Mate?

Aufjedenfall Kaffee, am liebsten trinke ich Cappuccino.

8. Lieber iOS oder lieber Android?

Android.

9. Für was begeisterst Du Dich, wenn die Bürotür hinter Dir zugeschlagen ist?

Ich bin meistens mit meinen Freunden unterwegs. In meiner Freizeit gehe ich gerne baden, Snowboarden, Skifahren, Schlittschuhlaufen und ab und zu mache ich auch einfach einen Serienabend zu Hause. :slightly_smiling_face:

10. Was sollten wir unbedingt noch über Dich wissen?

Ich bin nicht multitaskingfähig. Wenn ich mich auf etwas richtig stark konzentriere und mich jemand anspricht kann es sein, dass ich antworte ohne dass ich überhaupt zugehört habe .:smile:

 

Willkommen in der fluidfamilie, Roman!

Ihr wollt mehr über das Team der fluid erfahren? Auf unserer Job-Seite findet Ihr Infos zu den einzelnen Mitarbeitern und Ihren Aufgaben.

Top Posts

WAS MACHT fluidmobile?

fluidmobile ist eine App-Agentur aus Karlsruhe, die sich auf die Entwicklung nativer Android und iOS Apps spezialisiert hat. Bei der Entwicklung liegt der Fokus auf einer nutzerfreundlichen Bedienoberfläche, wodurch Apps entstehen, die Nutzer lieben.

fluidmobile steht für apps, that users love.

Tamara Schwenk

Tamara Schwenk

Tamara ist bei uns als Praktikantin im Bereich Marketing und Kommunikation tätig. Das Verhalten der Konsumenten in Bezug auf die Medienentwicklung interessiert sie besonders. Auf unserem Blog schreibt sie über diese Themen und den spannenden Alltag bei fluidmobile.
Neu im Team: Michael Colonna

Huh – Another fluid! We are very excited to introduce our second English speaking colleague Michael Colonna. Michael comes from the US and moved to Germany recently. We are very happy to welcome him into our fluidhome. Are you just as excited to learn more about him as we are? Michael has

Weiterlesen »
Ein neues Zuhause für die fluidfamily

Zu den vielen Änderungen der fluidmobile im September gehört auch der Umzug in ein neues Zuhause. So hieß es mit einem lachenden und einem weinenden Auge, Abschied von dem schönen Altbau in der Hübschstraße zu nehmen. Gefüllt mit den Erinnerungen werden wir das alte Büro mit einem warmen Gefühl ums Herz verlassen.

Weiterlesen »
CMCX Köln
Das Event für alle Content-Liebhaber: die CMCX Cologne

Jeder Content-Marketer ist sich dessen bewusst: Die Content Marketing Conference & Exposition kann man als Inhaltsschaffer nicht an sich vorbeiziehen lassen. Spektakuläre Speaker aus den verschiedensten Branchen berichten über Ihre Erfolge, Missgeschicke und geben dabei wertvolle Tipps, um uns vor denselben Fauxpas zu bewahren und uns zu ermutigen, machmal Risiken einzugehen. Denn

Weiterlesen »
Scroll to Top