Neu im Team: Vladimir Obuchov

Wir sind mehr als glücklich, dass die fluid mit Vladimir um einen weiteren UX-Designer wächst. Doch Vladimir ist kein gewöhnlicher UX-Designer: Mit seinem Humor, seiner kommunikativen Art und seinem breiten Fachwissen begeistert er uns jeden Tag aufs Neue und bringt frischen Wind in die fluidfamily. Und weil wir so happy sind, Vladimir im Team zu haben, durfte er sogar 13 anstelle von 10 Fragen beantworten. 😉

1. Seit wann gehörst Du zu fluidmobile und was machst Du hier genau?

Ich bin seit 15.2.2022 dabei und bin ein UX Einhorn

2. Warum macht Dir Deine Arbeit Spaß?

Ich liebe Abwechslung und herausfordernde Aufgaben, beides gibt es reichlich. Als User Experience Designer löst man täglich für Menschen neue Probleme, von denen sie nichts wussten.

3. Wenn Du eine App wärst, was wäre Dein Bug?

Ich würde ständig Push Nachrichten einblenden mit irrelevanten aber hochgradig interessanten Fakten.

4. Meister der Ordnung oder Bändiger des Chaos?

Ich liebe Ordnung, auf dem halben Weg dahin ändert sich meine Definition davon. Also lebe ich im Halb-Chaos auf dem Weg zur Ordnung.

5. Wenn Du eine Karikatur wärst, welches Merkmal würde am meisten hervorstechen?

Mein massiver Kopf, Hutgröße 62.

6. Wie bringt man Dich immer zum Lächeln?

Mit einem Lächeln.

7. Wenn Du etwas ohne jegliche negative Konsequenz für Dich oder andere Menschen tun könntest, was wäre es?

Ich würde Fleischersatz so lecker wie echtes Fleisch machen.

8. Wofür bist du in deinem Freundeskreis bekannt?

Sarkasmus und vor allem Bescheidenheit.

9. Bei welchem Ereignis in der Vergangenheit wärst Du gern dabei gewesen?

Live Aid at Wembley Stadium in 1985.

10. Was begeistert Dich?

Das meiste, was Menschen als unnützes Wissen bezeichnen, begeistert mich. Es ist oft genial einfach und einfach genial.

11. Was schätzt du besonders an den Büroräumlichkeiten der fluid?

Die hohen Decken und den Nerd-Faktor.

12. Was war die schlimmste/ungewöhnlichste Frage in einem Bewerbungsgespräch?

„Was würden Sie als Ihr größtes Versagen bezeichnen?“ – Ich vermute, die Leute haben die Frage „What’s you biggest weakness?“ falsch übersetzt und wollten unbedingt einen im englisch-sprechenden Raum üblichen Bewerbungsprozess führen.

13. Was war deine bisher ungewöhnlichste Tätigkeit (Studi-Jobs etc. inbegriffen)?

Ich hab in vielen Städten Deutschlands in den Agenturen für Arbeit den Arbeitsspeicher aufgerüstet, noch nie musste ich so viele Ü-Ei Figuren anfassen.

Willkommen in der fluidfamilie, Vladimir!

Ihr wollt mehr über das Team der fluid erfahren? Auf unserer Über Uns-Seite findet Ihr Infos zu den einzelnen Mitarbeitern und Ihren Aufgaben.

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing

Top Posts

Was macht fluidmobile?

fluidmobile ist eine App-Agentur aus Karlsruhe, die sich auf die Entwicklung nativer Android und iOS Apps spezialisiert hat. Bei der Entwicklung liegt der Fokus auf einer nutzer­freundlichen Bedien­oberfläche, wodurch Apps entstehen, die Nutzer lieben.
fluidmobile steht für apps, that users love.

Über den Autor

Martina Kratschmann

Martina Kratschmann

Martina ist Teil des Marketing und Kommunikationsteams. Eine starke online Positionierung der fluid und innovatives Contentmarketing sind ihre Ziele. Auf unserer Website gibt sie Einblicke in den Alltag der fluidfamily und die spannenden Produkte, die hier entstehen.

Das könnte dich auch interessieren

Scroll to Top