Unsere fluidjourney – Der Jahresrückblick 2019

Lesezeit: 4 Minuten

Und wiedermal geht ein spannendes und unvergessliches Jahr zu Ende. Das kommende Jahr 2020 schaut bereits gespannt um die Ecke. Bevor wir uns jedoch ins neue Jahr stürzen, möchten wir über die Feiertage noch einen kurzen Moment innehalten und auf die vergangenen 12 Monate blicken.

fluidWandel

Auch in diesem Jahr mussten wir uns von manchen fluids verabschieden, wurden jedoch gleichzeitig mit mehr als 10 neuen fluids beschert. Vor allem dieses Jahr ist unsere fluidfamilie ein ganzes Stück gewachsen. Wir freuen uns unheimlich über den neuen Zuwachs und können unser Glück kaum fassen.

Aufgrund unseres bemerkenswertes Wachstums haben wir dieses Jahr einen bedeutenden Schritt gewagt und sind einer weiteren großen Veränderung nachgegangen – wir sind umgezogen. Die Bachstraße birgt nun unser neues fluidzuhause. Auch wenn an ein paar Stellen noch dieses und jenes gemacht werden muss, fühlen wir uns in unserem neuen Heim schon unfassbar wohl. Wir sind nach dem letztrigen Workshop mit den Innenarchitekten Lisa und Judith sehr gespannt, was aus dem noch nicht vollständig eingerichteten Büro entstehen wird.

Zudem ist die fluid schon ganze 7 Jahre alt geworden! Vom angefangenen Start-Up ist außer unserem Spirit nichts mehr zu sehen – und das ist auch gut so.

Besondere Anerkennung

Nicht zu vergessen ist der CyberOne Award, den wir für unsere App “loreical” gewonnen haben, zusätzlich zu unserem neuen Maskottchen, dem Einhorn. An dieser Stelle möchten wir uns bei Markus Kambeck, Geschäftsführer der kambeckfilm GmbH, für die tolle Zusammenarbeit und das daraus resultierende erstaunliche Endprodukt bedanken. Gemeinsam mit Dir ist es uns 2018 gelungen, die Umsetzung der Musiktheorie neu zu gestalten – und dieses Jahr wurden wir sogar dafür ausgezeichnet.

Dank an unsere Partner

Wie jedes Jahr möchten wir uns ausdrücklich bei einer Auswahl unserer diesjährigen Partner bedanken: 

Bei Hella Gutmann,
mit denen die Diagnose Reihe der mega macs weiterentwickeln durften. Wir bedanken uns vielmals für die angenehme Zusammenarbeit mit Euch und das entgegengebrachte Vertrauen. Wir freuen uns schon sehr darauf, im neuen Jahr weiterhin mit Euch zusammen zu arbeiten und unser gemeinsames Projekt auf die nächste Ebene zu heben!

Bei schwa medico,
mit denen wir das Vergnügen hatten, Medizin und Sport miteinander zu verknüpfen und voranzutreiben. Wir freuen uns darauf, auch im nächsten Jahr mit Euch an diesem spannenden Projekt weiterzuarbeiten und gemeinsam zu vollenden. Vielen Dank für Euer Vertrauen!

Bei BAUHAUS,
vielen Dank für das entgegengebrachte Vertrauen bei gleich zwei nativen App-Projekten, die unterschiedlicher nicht sein könnten: BAUHAUS Umzugshelfer und NAUTIC. Beide BAUHAUS-Apps verfolgen ein Ziel: das Leben der Kunden erleichtern. Und obwohl wir durch unsere Zusammenarbeit mit BAUHAUS schon mit einigen spannenden Projekten gesegnet worden sind, dürfen wir aufgeregt aus dem Nähkästchen plaudern: Nächstes Jahr kommt noch mehr. An dieser Stelle möchten wir uns für Euer Vertrauen und die gemeinsame Zusammenarbeit bedanken!

Dank an die fluids

Vor allem dürfen wir nicht vergessen, uns bei allen fluids zu bedanken, ohne die nichts von all dem je möglich gewesen wäre. In diesem Jahr mussten wir uns von ein paar fluids verabschieden, haben gleichzeitig auch viele neue fluids willkommen geheißen, an spannenden Projekten gearbeitet, den Herausforderungen den Kampf angesagt und sind dabei als fluidfamily in jedem Hoch- und Tief ein Stückchen mehr zusammengewachsen. Jeder einzelne fluid hat zu diesem besonderen, unvergesslichen und erfolgreichen Jahr beigetragen.

Nun sind wir gespannt, welche Abenteuer uns im neuen Jahr erwarten.

In diesem Sinne – Euch allen einen guten Rutsch und ein Jahr voller Freude, Glück und tollen Erlebnissen. Wenn Ihr auch im neuen Jahr wissen wollt, wie es um die fluid steht, dann folgt uns auf den sozialen Netzwerken, um keinen Blogbeitrag zu verpassen.